Adidas Geschichte: 1949 bis heute

"""1950er Jahre

Adidas startete 1949 mit dem berühmten 3-Stripes Logo. In den 1950er Jahren haben sie große Fortschritte in der Sporttechnik gemacht. Sie starteten den Samba Schuh, den Fußballspieler für seine Beweglichkeit und Stil lieben. Adidas schuf auch Rekord-Sprintschuhe und den ersten Fußballschlitz mit einer Nylonsohle, was die Passform und den Komfort verbessert. Diese Innovationen stellen die Bühne für zukünftige Klassiker wie den Allround Trainingsschuh und die ikonischen Basketballschuhe in den 1980er Jahren dar.


1960er Jahre

Die 1960er Jahre waren eine Zeit, in der Adidas Barrieren brechen konnte. Sie führten spezialisierte Laufschuhe und den Azteca Gold Sprint Spike für die Olympischen Spiele ein, was den Athleten einen Vorsprung. Dieses Jahrzehnt brachte auch den berühmten Adidas Tracksuit und Updates zum beliebten Samba Schuh.


1970er Jahre

In den 1970er-Jahren setzte Adidas mit kulturellen Ikonen wie dem Adilette-Slide und dem Stan Smith-Tennisschuh fort. Sie führten auch den Nite Jogger ein, der für das Laufen in geringem Licht konzipiert wurde. In diesen Jahren legten die Grundlagen für Adidas Einfluss auf Streetwear und Sportmode.


1980er Jahre

Die 1980er Jahre waren ein Jahrzehnt Innovation für Adidas. Sie führten den Micropacer mit digitaler Fitness-Tracking, die Copa Mundial Fußball Spalte wurde ein Bestseller, und der Torsion ZX8000 brachte flexible Technologie für natürliche Fußbewegungen. Adidas hat kulturelle Auswirkungen durch Kooperationen und ikonische Entwürfe.


1990er Jahre

In den 1990er Jahren machte Adidas weiterhin Fortschritte in Mode und Technologie. Sie führten den EQT Volunteer Jacket vor und lieferten den Predator-Fußballschlitz mit neuen Designfunktionen. Dieses Jahrzehnt markierte Adidas Expansion in neue Technologien und globale Kooperationen.


2000er Jahre

In den 2000er Jahren wurde Adidas mit Schuhen wie dem Adizero Adios, die von Marathon-Rekordhaltern getragen wurden, weiter innovativiert. Sie wagten sich auch in Performance Bademode und arbeiteten mit Designern wie Yohji Yamamoto und Stella McCartney zusammen.


**2010er Jahre**


In den 2010er Jahren konzentrierte sich Adidas auf Nachhaltigkeit und Technologie. Sie arbeiteten mit Parley zusammen, um Produkte aus recyceltem Ozean Plastik zu schaffen. Die Boost Midsoole wurde für seine Energieerzeugung beliebt, und Futurecraft 4D führte den 3D-Druck für Schuhe ein. Adidas betonte auch die Inklusivität mit Releases wie dem Superstar Pride Pack.


Adidas hat sich im Laufe seiner Geschichte von einem deutschen Schuhmacher zu einer globalen Sport- und Lifestyle-Marke entwickelt, die für Innovation, ikonische Designs und ein Engagement, die Grenzen der sportlichen Bekleidung und Schuhe zu überschreiten bekannt ist."""""""