Reebok Sneakers

Reebok icon

Kategorien, die für deine Suche relevanter seien könnten.


1876 Sneakers

28%

icon
icon
Reebok
Club C 85
AR0456

Gefunden bei
31 Shops

Preis ab
57,00 €

In vielen Größen verfügbar

41%

icon
icon
Reebok
Club C 1985 TV
DV6434

Gefunden bei
28 Shops

Preis ab
69,00 €

In vielen Größen verfügbar

61%

icon
icon
Reebok
Aztrek 96
DV6755

Gefunden bei
22 Shops

Preis ab
40,00 €

In vielen Größen verfügbar

57%

icon
icon
Reebok
Aztrek 96
DV6756

Gefunden bei
19 Shops

Preis ab
39,00 €

In vielen Größen verfügbar

26%

icon
icon
Reebok
Club C 85 Chalk
BS8242

Gefunden bei
19 Shops

Preis ab
69,95 €

In vielen Größen verfügbar

41%

icon
icon
Reebok
Club C 85 Light
BS7685

Gefunden bei
19 Shops

Preis ab
47,94 €

In vielen Größen verfügbar

46%

icon
icon
Reebok
Workout Plus 1987 TV
DV6435

Gefunden bei
18 Shops

Preis ab
64,90 €

In vielen Größen verfügbar

23%

icon
icon
Reebok
Club C 85
DV8811

Gefunden bei
17 Shops

Preis ab
69,90 €

In vielen Größen verfügbar

57%

icon
icon
Reebok
Aztrek 96
DV9397

Gefunden bei
16 Shops

Preis ab
39,00 €

In vielen Größen verfügbar

65%

icon
icon
Reebok
Aztrek
CN7841

Gefunden bei
16 Shops

Preis ab
37,00 €

In vielen Größen verfügbar

60%

icon
icon
Reebok
Daytona DMX Ii
DV7252

Gefunden bei
15 Shops

Preis ab
49,00 €

In vielen Größen verfügbar

70%

icon
icon
Reebok
Workout Lo Plus Chalk
DV7360

Gefunden bei
15 Shops

Preis ab
30,00 €

In vielen Größen verfügbar

50%

icon
icon
Reebok
DMX Series 2000
DV9677

Gefunden bei
15 Shops

Preis ab
45,00 €

In vielen Größen verfügbar

27%

icon
icon
Reebok
Club C 85
AR0459

Gefunden bei
15 Shops

Preis ab
70,35 €

In vielen Größen verfügbar

56%

icon
icon
Reebok
Pyro
DV5869

Gefunden bei
15 Shops

Preis ab
39,00 €

In vielen Größen verfügbar

56%

icon
icon
Reebok
Aztrek
DV3900

Gefunden bei
15 Shops

Preis ab
39,95 €

In vielen Größen verfügbar

51%

icon
icon
Reebok
Rapide Mu
DV3805

Gefunden bei
15 Shops

Preis ab
39,95 €

In vielen Größen verfügbar

62%

icon
icon
Reebok
Pyro
DV4847

Gefunden bei
15 Shops

Preis ab
35,00 €

In vielen Größen verfügbar

60%

icon
icon
Reebok
Aztrek 96
DV6757

Gefunden bei
14 Shops

Preis ab
40,00 €

In vielen Größen verfügbar

50%

icon
icon
Reebok
Classic Leather
DV7356

Gefunden bei
14 Shops

Preis ab
50,00 €

In vielen Größen verfügbar

46%

icon
icon
Reebok
Daytona DMX Mu
DV5819

Gefunden bei
14 Shops

Preis ab
64,90 €

In vielen Größen verfügbar

61%

icon
icon
Reebok
Aztrek
CN7840

Gefunden bei
14 Shops

Preis ab
37,00 €

In vielen Größen verfügbar

56%

icon
icon
Reebok
Pyro
DV5871

Gefunden bei
14 Shops

Preis ab
39,00 €

In vielen Größen verfügbar

68%

icon
icon
Reebok
Aztrek 96
DV7164

Gefunden bei
13 Shops

Preis ab
29,00 €

In vielen Größen verfügbar

50%

icon
icon
Reebok
Aztrek Double Mix Pops
DV8172

Gefunden bei
13 Shops

Preis ab
49,99 €

In vielen Größen verfügbar

21%

icon
icon
Reebok
Club C 85
DV8815

Gefunden bei
13 Shops

Preis ab
71,95 €

In vielen Größen verfügbar

51%

icon
icon
Reebok
DMX 2K
DV9717

Gefunden bei
12 Shops

Preis ab
44,50 €

In vielen Größen verfügbar

70%

icon
icon
Reebok
Pyro
DV7293

Gefunden bei
12 Shops

Preis ab
24,00 €

In vielen Größen verfügbar

61%

icon
icon
Reebok
Bolton
M49231

Gefunden bei
12 Shops

Preis ab
39,99 €

In vielen Größen verfügbar

51%

icon
icon
Reebok
Daytona DMX Ii
DV7254

Gefunden bei
12 Shops

Preis ab
59,00 €

In vielen Größen verfügbar

53%

icon
icon
Reebok
Bolton Essential Mu
DV5640

Gefunden bei
12 Shops

Preis ab
45,00 €

In vielen Größen verfügbar

48%

icon
icon
Reebok
Pyro
DV8569

Gefunden bei
11 Shops

Preis ab
39,00 €

In vielen Größen verfügbar

Über die Marke Reebok - vom Aerobic zum Crossfit Label

Reebok gehört heute zu den beliebtesten Sportswear Marken, aber tatsächlich feierte das Unternehmen seine größten Erfolge in den 80er Jahren. In dieser Zeit war Reebok in den USA sogar beliebter als Nike und Adidas. Den Erfolg hatte das Unternehmen vor allem der Aerobic Bewegung zu verdanken, denn Reebok war die erste Marke, die Frauen als wichtige Zielgruppe entdeckte.

Die Unternehmensgründung von Reebok

Die Brüdern Joe und Jeff Foster stammten aus einer Unternehmerfamilie in England, bereits der Großvater J.W. Foster hatte eine Fabrik für Sportschuhe gegründet. Joe und Jeff Foster führten das Unternehmen fort und gründeten schließlich 1958 die Firma Reebok. Ursprünglich sollte die Marke "Merkur" heißen, da es aber nicht möglich war, diesen Namen urheberrechtlich zu schützen, entschieden sie sich schließlich für den Markennamen Reebok. Die Inspiration lieferte eine afrikanische Antilope.

In den 60er und 70er Jahren produzierte Reebok hauptsächlich Sportschuhe für den englischen Markt. Ihre Schuhe stellten die Foster Brüder 1979 auf der internationalen Sneaker Handelsmesse in Chicago vor. Dort trafen sie auf Paul Fireman, der die exklusiven Rechte der Marke für Nordamerika erwarb.

Die Aerobic Welle der 80er brachte den Erfolg

Die 80er Jahre waren die Zeit der Aerobic Bewegung. Immer mehr Menschen, vornehmlich Frauen, in den USA und auch in Europa interessierten sich dafür, fitter zu werden und ihren Körper in Form zu bringen. Der Fitnessmarkt war zu diesem Zeitpunkt erst im Entstehen und Reebok erkannte die Zeichen der Zeit. Als erstes Unternehmen brachte Reebok modische Aerobic Schuhe für Freizeitsportler auf den Markt. Vor allem die Frauen spielten eine große Rolle für den Erfolg des Unternehmens, denn modische Sportschuhe speziell für Frauen waren in dieser Zeit etwas Besonderes. Während Nike und Adidas bereits den Männermarkt dominierten, beherrschte Reebok den Sportschuhmarkt für Damen. 1987 erzielte Reebok einen Jahresumsatz von 1,4 Milliarden Dollar, damit steigerte die Marke ihren Umsatz im Vergleich zum Jahr 1981 in etwa um den Faktor 1000. In dieser Zeit war Reebok die erfolgreichste Sportmarke in den USA mit einem Marktanteil von 26,7 %, gefolgt von Nike. Doch der Erfolg dauerte nicht ewig, bereits 1989 hatte Nike die Marke Reebok überholt.

Reebok Pump und DMX

Reebok Pump gilt bis heute als wichtigste technische Innovation des Unternehmens. Das Dämpfungssystem wurde 1989 erstmals vorgestellt. Die Pump Technik besteht aus kleinen, mit Luft gefüllten Kammern im Schuh in Kombination mit einer integrierten Pumpe. Die aufblasbaren Kammern ermöglichen die individuelle Anpassung des Dämpfungssystems an den Fuß.

Eine Weiterentwicklung war das Dämpfungssystem DMX. Sohlen mit diesem System enthalten zehn bauchige Luftkammern, die miteinander verbunden sind. So kann die Luft bei Belastung von einer Kammer in die nächste strömen. Der erste Reebok Sneaker mit diesem System, der DMX Run, kam 1997 auf den Markt.

Reebok als Anti-Establishment-Marke

In den 1990er Jahren erlebte das Unternehmen eine Renaissance. Reebok etablierte sich als Anti-Establishment-Marke vor allem in den jungen Subkulturen der USA und Europas. 2003 entschloss sich Reebok zu einer Kooperation mit Jay-Z. Der S. Carter erschien in einer limitierten Auflage von 10.000 Paaren und war sofort ausverkauft. Es folgten weitere Kooperationen, die zu einer Renaissance der Marke beitrugen, unter anderem mit 50 Cent und G-Unit.

Übernahme von Reebok durch Adidas

Auch wenn Reebok etwa ab Mitte der 90er bis zum Beginn der 2000er Jahre wieder an Bedeutung gewann, war auch dieser Erfolg nicht von Dauer. Reebok hatte es im Gegensatz zu den Konkurrenten Nike und Adidas verpasst, im Bekleidungssegment Fuß zu fassen. 2005 erfolgte schließlich die Übernahme von Reebok durch Adidas.

Die Crossfit Welle

Anfang der 2010er Jahre unternahm Reebok verschiedene Schritte, um sich wieder als Performance- und Fitness Marke zu behaupten. Crossfit entwickelte sich in dieser Zeit zum neuen Fitnesstrend. Es entstanden verschiedene Partnerschaften mit prominenten Crossfit Trainern, die unter anderem dazu beitrugen, dass Reebok heute wieder fester Bestandteil des Sportswear Marktes ist.

Reebok Classics Division

Die Classics Division entstand als Analogie zur Adidas Originals Linie. In den letzten Jahren brachte Reebok einige Retromodelle wieder neu auf den Markt. Zu den Classics Sneaker gehören beispielsweise die Modelle Insta Pump, Club Classic 85, Workout oder der Aztek und der Aztrek DMX Daytona. Reebok schloss außerdem Kooperationen mit einigen Modedesignern. So gelang es, wieder an die ursprünglichen Erfolge der Marke anzuschließen. Reebok steht heute für modische Performance Sneaker und Crossfit Fashion.